Himmelfahrt

 

Begeistert – Entgeistert – Beseelt
Ein szenischer Dialog zum Himmelfahrtsgeschehen

Im Rahmen der „Wochen der Wandlung“, Lutherkirche Konstanz, 17. Mai 2007

Rainer Maria Rilke:

Ach, nicht getrennt sein,
nicht durch so wenig Wandung
ausgeschlossen vom Sternen-Maß.
Innres, was ists?
Wenn nicht gesteigerter Himmel,
durchworfen mit Vögeln und tief
von Winden der Heimkehr.

Apg 1,9f:

„Und als er das gesagt hatte,
wurde er zusehends aufgehoben,
und eine Wolke nahm ihn auf . . .“

Tanztheater
Barbara Springer, Beate Wanzke, Ursula Wolschendorf
Musik
Improvisationen für Didgeridoo (Stefan Göggel, Gög), E-Gitarre (Thomas Maos) und präpariertes Klavier (M. Neufeld)
Regie / Wort
Heinke Hartmann



css.php